Datenschutz-Bestimmungen


EKF DIAGNOSTICS HOLDINGS PLC DATENSCHUTZHINWEIS

Gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind „personenbezogene Daten“ definiert als:

„Informationen zu einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person („ betroffene Person “); Eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf einen Identifikator wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, einen Online-Identifikator oder auf einen oder mehrere Faktoren, die für die physische, physiologische, genetische, geistige, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person “.

EKF Diagnostics Holdings plc respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, Ihre persönlichen Daten zu schützen. In diesem Datenschutzhinweis erfahren Sie, wie wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln, welche Datenschutzrechte Sie haben und wie Sie gesetzlich geschützt sind.

1.0 Zweck dieser Datenschutzerklärung

1.1 Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen Informationen darüber geben, wie EKF Diagnostics Holdings plc Ihre personenbezogenen Daten erhebt und verarbeitet.

1.2 Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzerklärung lesen, damit Sie genau wissen, wie und warum wir Ihre Daten verwenden.

2.0 Kontaktdaten

2.1 Unsere vollständigen Angaben sind:

Vollständiger Name der juristischen Person: EKF Diagnostics Holdings plc

Name des Datenschutzbeauftragten (DPM): Colin Anderson

E-Mail-Adresse: colinanderson@ekfdiagnostics.com

Postanschrift: Avon House, 19 Stanwell Road, Penarth, CF64 2EZ Großbritannien

Telefonnummer: +44 (0) 2920 710570

3.0 Änderungen der Datenschutzerklärung und Ihre Verpflichtung, uns über Änderungen zu informieren

Es ist wichtig, dass die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten korrekt und aktuell sind. Bitte halten Sie uns auf dem Laufenden, wenn sich Ihre persönlichen Daten während Ihrer Beziehung zu uns ändern.

4.0 Die Daten, die wir über Sie sammeln

4.1 Wir erheben, verwenden, speichern und übertragen verschiedene Kategorien personenbezogener Daten über Sie, die wir wie folgt zusammengefasst haben:

  • Zu den Identitätsdaten gehören Vorname, Geburtsname, Nachname, Benutzername oder eine ähnliche Kennung, Familienstand, Titel, Geburtsdatum und Geschlecht.
  • Kontaktdaten umfassen Privatadresse, Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern.
  • Zu den Finanzdaten gehören das Bankkonto, die Zahlungskartendaten und die Abrechnungsdaten.
  • Transaktionsdaten enthalten Details zu Zahlungen an und von Ihnen sowie andere Details zu Produkten und Dienstleistungen, die Sie bei uns gekauft haben oder die wir bei Ihnen gekauft haben. Wenn Sie Aktionär oder Optionsinhaber sind, enthält es auch Angaben zu Ihrem Anteilsbesitz oder Ihrer Optionsbeteiligung.
  • Zu den technischen Daten gehören die IP-Adresse (Internet Protocol), Ihre Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und -ort, Browser-Plug-In-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien auf den Geräten, mit denen Sie auf unsere Website zugreifen oder Intranet.
  • Zu den Profildaten gehören Ihr Benutzername und Ihr Kennwort auf unserer Website, in unserem Intranet, Einkäufe oder Bestellungen, die von Ihnen oder von uns getätigt wurden, Ihre Präferenzen sowie Feedback- und Umfrageantworten.
  • Nutzungsdaten enthalten Informationen darüber, wie Sie unsere Website, unser Intranet, Produkte und Dienstleistungen nutzen.
  • Marketing- und Kommunikationsdaten umfassen Ihre Präferenzen beim Empfang von Marketing von uns und unseren Dritten sowie Ihre Kommunikationspräferenzen.

4.2 Wir können auch aggregierte Daten wie statistische oder demografische Daten für jeden Zweck sammeln, verwenden und weitergeben. Aggregierte Daten können aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten jedoch gesetzlich nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten Ihre Identität weder direkt noch indirekt preisgeben. Beispielsweise können wir Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz der Benutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Website-Funktion zugreifen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verknüpfen, um Sie direkt oder indirekt zu identifizieren, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die gemäß dieser Datenschutzerklärung verwendet werden.

4.3 Besondere Kategorien personenbezogener Daten (dies sind Angaben zu Ihrer Rasse oder ethnischen Zugehörigkeit, zu religiösen oder philosophischen Überzeugungen, zum Sexualleben, zur sexuellen Ausrichtung, zu politischen Ansichten, zur Gewerkschaftsmitgliedschaft, zu Ihrer Gesundheit sowie zu genetischen und biometrischen Daten). Wir erheben normalerweise keine speziellen Datenkategorien oder Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten, außer für unsere Mitarbeiter oder Bewerber um eine Anstellung. Sollten wir solche Daten dennoch verarbeiten müssen, bitten wir Sie um Ihre ausdrückliche Einwilligung.

5.0 Wenn Sie keine personenbezogenen Daten angeben

Wenn wir personenbezogene Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen oder den Bestimmungen eines Vertrags mit Ihnen erfassen müssen und Sie diese Daten nicht auf Anfrage bereitstellen, können wir den von uns abgeschlossenen Vertrag möglicherweise nicht ausführen oder versuchen, einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen (Zum Beispiel, um Ihnen Waren oder Dienstleistungen oder Leistungen an Arbeitnehmer zur Verfügung zu stellen). In diesem Fall müssen wir möglicherweise ein Produkt oder eine Dienstleistung, die Sie bei uns haben, stornieren. In diesem Fall werden wir Sie jedoch benachrichtigen.

6.0 Wir verwenden verschiedene Methoden, um Daten von und über Sie zu sammeln, einschließlich durch:

6.1 Direkte Interaktionen. Sie können uns Ihre Identität, Kontakt- und Finanzdaten durch Ausfüllen von Formularen oder durch Korrespondenz mit uns per Post, Telefon, E-Mail oder auf andere Weise mitteilen. Dies schließt persönliche Daten ein, die Sie angeben, wenn Sie:

  • sich für unsere Produkte oder Dienstleistungen bewerben;
  • ein Konto auf unserer Website erstellen;
  • Abonnieren Sie unseren Service oder Veröffentlichungen;
  • Marketing an Sie senden lassen;
  • an einer Promotion oder Umfrage teilnehmen;
  • Geben Sie uns ein Feedback;
  • uns unaufgeforderte Informationen zur Verfügung stellen;
  • Bewerben Sie sich bei uns oder wenn Sie Arbeitnehmer werden.

6.2 Automatisierte Interaktionen. Während Sie mit unserer Website oder unserem Intranet interagieren, erfassen wir möglicherweise automatisch technische Daten über Ihre Geräte, Suchaktionen und -muster. Wir sammeln diese personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies und anderen ähnlichen Technologien.

6.3 Dritte (oder öffentlich zugängliche Quellen). Wir erhalten möglicherweise Kategorien personenbezogener Daten über Sie von verschiedenen Dritten und öffentlichen Quellen, wie nachstehend aufgeführt:

  • Technische Daten von Analytics-Anbietern wie Google; Werbenetzwerke und Anbieter von Suchinformationen.
  • Kontakt-, Finanz- und Transaktionsdaten von Anbietern von technischen Dienstleistungen, Zahlungsdiensten und Zustelldiensten oder von unseren Registraren oder benannten Beratern.
  • Identitäts- und Kontaktdaten von Datenbrokern, Aggregatoren oder Personalagenturen.
  • Identitäts- und Kontaktdaten aus öffentlich zugänglichen Quellen wie dem Companies House und dem Wahlregister.
  • Webbasierte Kontaktverwaltungssoftware wie Wuffo

7.0 Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden

7.1 Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn das Gesetz dies zulässt. In den meisten Fällen verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten unter folgenden Umständen:

  • Wo wir den Vertrag ausführen müssen, stehen wir kurz vor dem Abschluss oder haben einen Vertrag mit Ihnen geschlossen.
  • Wenn es für unsere berechtigten Interessen (oder die eines Dritten) erforderlich ist und Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht außer Kraft setzen.
  • Wo wir einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachkommen müssen.

7.2 Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch in den folgenden Situationen verwenden, die wahrscheinlich selten sind:

  • Wo wir Ihre Interessen (oder die Interessen eines anderen) schützen müssen.
  • Wo es im öffentlichen Interesse oder für offizielle Zwecke benötigt wird.

7.3 Im Allgemeinen stützen wir uns nicht auf die Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, außer in Bezug auf das Versenden von Direktmarketing-Mitteilungen per E-Mail oder SMS an Sie. Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zum Marketing jederzeit durch Kontaktaufnahme mit uns zu widerrufen.

8.0 Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

8.1 Nachfolgend haben wir in Tabellenform beschrieben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen und auf welche Rechtsgrundlagen wir uns dabei stützen. Wir haben auch festgestellt, wo unsere berechtigten Interessen angebracht sind.

8.2 Beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten je nach dem spezifischen Zweck, für den wir Ihre Daten verwenden, für mehr als einen rechtmäßigen Grund verarbeiten können. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie weitere Informationen zu den spezifischen rechtlichen Gründen benötigen, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, sofern in der nachstehenden Tabelle mehrere Gründe aufgeführt sind.

Zweck / Tätigkeit
Kategorie personenbezogener Daten Gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung einschließlich der Grundlae des berechtigten Interesses
Um Sie als neuen Kunden oder Mitarbeiter zu registrieren. (a) Identität
(b) Kontakt
Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen
Bearbeitung und Lieferung Ihrer Dienstleistung oder Bestellung, einschließlich:
(a) Zahlungen, Gebühren und Entgelte verwalten
(b) Eintreiben und Einziehen von uns geschuldeten Beträgen
(a) Identität
(b) Kontakt
(c) Finanziell
(d) Transaktion
(e) Marketing und Kommunikation
(a) Vertragserfüllung mit Ihnen
(b) Notwendig für unsere berechtigten Interessen
• uns zustehende Forderungen einzutreiben.
Um unsere Beziehung zu Ihnen zu verwalten, gehören:
(a) Benachrichtigung Sie über Änderungen unserer Bedingungen oder Datenschutzrichtlinien
(b) Sie auffordern, eine Bewertung abzugeben oder an einer Umfrage teilzunehmen
(c) Als Angestellter
(d) Als Aktionär oder Aktienoptionsinhaber
(a) Identität
(b) Kontakt
(c) Profil
(d) Verwendung
(e) Marketing und Kommunikation
(f) Finanziell
(g) Transaktion
(a) Vertragserfüllung mit Ihnen
(b) Notwendig, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen
(c) Notwendig für unsere berechtigten Interessen
• um unsere Aufzeichnungen auf dem neuesten Stand zu halten,
• zu untersuchen, wie Kunden und Kunden unsere Produkte / Dienstleistungen nutzen; und,
• um unsere Mitarbeiterbeziehungen zu pflegen
• Verwaltung unserer Beziehungen zu Aktionären und Aktienoptionsprogrammen
Damit Sie an einer Verlosung, einem Wettbewerb oder einer Umfrage teilnehmen können (a) Identität
(b) Kontakt (c) Profil
(d) Verwendung
(e) Marketing und Kommunikation
(a) Vertragserfüllung mit Ihnen
(b) Notwendig für unsere berechtigten Interessen
• zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte / Dienstleistungen nutzen; und
• um sie zu entwickeln und unser Geschäft auszubauen.
Zur Verwaltung und zum Schutz unseres Geschäfts, unseres Intranets und unserer Website (einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Testen, Systemwartung, Support, Berichterstellung und Hosting von Daten)  (a) Identität (b) Kontakt (c) Profil (d) Technische (e) Nutzung (a) Notwendig für unsere berechtigten Interessen
• für die Führung unserer Geschäfts- und Mitarbeiterbeziehung,
• Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Diensten, Netzwerksicherheit,
• um Betrug zu verhindern und
• im Rahmen einer Unternehmensumstrukturierung oder einer Konzernumstrukturierung.
(b) Notwendig, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen
Um relevante Website-Inhalte und Werbung an Sie zu liefern und die Wirksamkeit der Werbung, die wir für Sie schalten, zu messen oder zu verstehen (a) Identität (b) Kontakt (c) Profil (d) Verwendung (e) Marketing und Kommunikation (f) Technische Notwendig für unsere berechtigten Interessen
• zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte / Dienstleistungen nutzen,
• um sie zu entwickeln,
• um unser Geschäft auszubauen und
• um unsere Marketingstrategie zu informieren.
Verwendung von Datenanalysen zur Verbesserung unserer Website, Produkte / Dienstleistungen, Marketing, Kundenbeziehungen und Erfahrungen (a) Technische (b) Verwendung Notwendig für unsere berechtigten Interessen
• Kundentypen für unsere Produkte und Dienstleistungen zu definieren;
• um unsere Website auf dem neuesten Stand und relevant zu halten;
• unser Geschäft zu entwickeln; und,
• um unsere Marketingstrategie zu informieren.
Um Ihnen Vorschläge und Empfehlungen zu Waren oder Dienstleistungen zu machen, die für Sie von Interesse sein könnten (a) Identität (b) Kontakt (c) Technische (d) Verwendung (e) Profil Notwendig für unsere berechtigten Interessen
• um unsere Produkte / Dienstleistungen zu entwickeln; und,
• um unser Geschäft auszubauen

9.0 Marketing

9.1 Wir sind bestrebt, Ihnen eine Auswahl in Bezug auf die Verwendung bestimmter personenbezogener Daten, insbesondere in Bezug auf Marketing und Werbung, zur Verfügung zu stellen. Wir haben die folgenden Kontrollmechanismen für personenbezogene Daten eingerichtet:

  • Werbematerial von uns. Wir können Ihre Identitäts-, Kontakt-, Technik-, Nutzungs- und Profildaten verwenden, um eine Ansicht darüber zu erhalten, was Sie unserer Meinung nach wünschen oder benötigen oder was für Sie von Interesse sein könnte. So entscheiden wir, welche Produkte, Dienstleistungen und Angebote für Sie relevant sein können (wir nennen dies Marketing).
  • Sie erhalten Marketingmitteilungen von uns, wenn Sie Informationen von uns angefordert oder Produkte oder Dienstleistungen von uns gekauft haben und Sie sich in jedem Fall dafür entschieden haben, dieses Marketing zu erhalten.
  • Drittanbieter-Marketing. Wir holen Ihre ausdrückliche Einwilligung ein, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke an ein Unternehmen außerhalb der EKF Diagnostics Holdings plc-Gruppe weitergeben.
  • Abmelden. Sie können uns oder Dritte auffordern, das Senden von Marketingmitteilungen jederzeit zu beenden, indem Sie den Links zum Deaktivieren von Marketingmitteilungen folgen, die an Sie gesendet werden.
  • Wenn Sie den Empfang dieser Marketingmitteilungen ablehnen, gilt dies nicht für personenbezogene Daten, die uns aufgrund eines Kaufs von Produkten / Dienstleistungen, einer Garantie, einer Produkt- / Dienstleistungserfahrung oder anderer Transaktionen zur Verfügung gestellt wurden.
  • Kekse. Die meisten Webbrowser ermöglichen die Steuerung der meisten Cookies über die Browsereinstellungen. Unter www.aboutcookies.org oder www.allaboutcookies.org erfahren Sie mehr über Cookies, beispielsweise, wie Sie feststellen können, welche Cookies gesetzt wurden und wie Sie sie verwalten und löschen.
  • Um zu verhindern, dass Google Analytics alle Websites erfasst, besuchen Sie http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

10.0 Zweckänderung

10.1 Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke verwenden, für die wir sie erhoben haben, es sei denn, wir sind der Ansicht, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist.

10.2 Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verwenden müssen, werden wir Sie benachrichtigen und die Rechtsgrundlage erläutern, auf der dies möglich ist.

10.3 Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung in Übereinstimmung mit den oben genannten Regeln verarbeiten können, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.

11.0 Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

11.1 Unter Umständen müssen wir Ihre personenbezogenen Daten für die in der obigen Tabelle angegebenen Zwecke an die unten angegebenen Parteien weitergeben.

  • Interne Dritte: Andere Unternehmen oder Abteilungen der EKF Diagnostics Holdings plc-Gruppe, die als Prozessoren oder gemeinsame Controller fungieren, IT- und Systemadministrationsdienste erbringen und Führungsberichte erstellen
  • Externe Dritte: Dienstleister, die als Prozessoren für IT- und Systemadministrationsdienste fungieren
  • Andere Dritte, an die wir möglicherweise Teile unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte verkaufen, übertragen oder verschmelzen. Alternativ können wir versuchen, andere Unternehmen zu erwerben oder mit ihnen zu fusionieren. Wenn sich in unserem Unternehmen etwas ändert, können die neuen Eigentümer Ihre personenbezogenen Daten auf die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Weise verwenden.
  • Professionelle Berater: Wirken als Verarbeiter oder gemeinsame Prüfer, einschließlich Anwälte, Banker, Wirtschaftsprüfer und Versicherer, die Beratungs-, Bank-, Rechts-, Versicherungs-, Buchhaltungs- und Gehaltsabrechnungsdienstleistungen erbringen.
  • HM Revenue & Customs, Aufsichtsbehörden und andere Behörden, die als Verarbeiter oder gemeinsame Kontrolleure fungieren und unter bestimmten Umständen die Meldung von Verarbeitungsaktivitäten verlangen.

11.2 Wir fordern alle Dritten auf, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und sie gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu behandeln. Wir gestatten unseren Drittanbietern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für eigene Zwecke zu verwenden und gestatten ihnen nur, Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke und gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten.

12.0 Internationale Überweisungen

12.1 Einige unserer externen Dritten haben ihren Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), sodass bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Daten außerhalb des EWR übertragen werden.

12.2 Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem EWR übertragen, stellen wir einen ähnlichen Schutz sicher, indem wir sicherstellen, dass mindestens eine der folgenden Sicherheitsvorkehrungen getroffen wird:

  • Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur an Länder, in denen die Europäische Kommission einen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten erachtet.
  • Wenn wir bestimmte Dienstleister nutzen, können wir bestimmte von der Europäischen Kommission genehmigte Verträge verwenden, die personenbezogenen Daten den gleichen Schutz bieten, den sie in Europa genießen.
  • Wenn wir Anbieter mit Sitz in den USA verwenden, können wir Daten an sie übertragen, wenn sie Teil des Datenschutzschilds sind, der einen ähnlichen Schutz für personenbezogene Daten vorsieht, die zwischen Europa und den USA ausgetauscht werden.
  • Wenn wir Daten in Länder übermitteln müssen, die möglicherweise nicht den oben genannten Sicherheitsvorkehrungen entsprechen, z. B. wenn Sie Angestellter sind und das Land Ihr Hauptwohnsitz ist, bitten wir Sie um ausdrückliche Zustimmung, nachdem wir Sie über mögliche Risiken informiert haben.

13.0 Datensicherheit

13.1 Wir haben geeignete Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet werden oder auf unbefugte Weise verändert oder offengelegt werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die ein geschäftliches Bedürfnis haben. Sie werden Ihre personenbezogenen Daten nur nach unseren Anweisungen verarbeiten und unterliegen der Geheimhaltungspflicht.

13.2 Wir haben Verfahren zur Behandlung von mutmaßlichen Verstößen gegen personenbezogene Daten eingerichtet und werden Sie und alle zuständigen Aufsichtsbehörden über Verstöße informieren, sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

14.0 Vorratsdatenspeicherung

14.1 Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie dies zur Erfüllung der Zwecke, für die wir sie erhoben haben, erforderlich ist, auch zum Zwecke der Erfüllung gesetzlicher, buchhalterischer oder berichtlicher Anforderungen.

14.2 Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Verwendung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können und die geltenden gesetzlichen Anforderungen.

14.3 Unter bestimmten Umständen anonymisieren wir Ihre personenbezogenen Daten (so dass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können) zu Forschungs- oder statistischen Zwecken. In diesem Fall verwenden wir diese Informationen möglicherweise auf unbestimmte Zeit, ohne Sie darüber zu informieren.

15.0 Ihre gesetzlichen Rechte

15.1 Unter bestimmten Umständen haben Sie datenschutzrechtliche Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, um Folgendes anzufordern:

  • Zugriff auf Ihre persönlichen Daten.
  • Korrektur Ihrer persönlichen Daten.
  • Löschung Ihrer persönlichen Daten.
  • der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen.
  • Beschränken Sie die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.
  • Übermittlung Ihrer persönlichen Daten.
  • Ihre zuvor erteilte Einwilligung widerrufen.

15.2 Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Sie können sich auch über https://ico.org.uk/ an das Büro des Informationskommissars wenden, um Informationen oder Ratschläge zu erhalten oder eine Beschwerde einzureichen.

15.3 Sie müssen keine Gebühr entrichten, um auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen (oder andere Rechte auszuüben). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Anfrage eindeutig unbegründet, wiederholt oder übertrieben ist. Alternativ können wir uns unter diesen Umständen weigern, Ihrer Anfrage nachzukommen.

16.0 Was wir möglicherweise von Ihnen benötigen

Möglicherweise müssen wir bestimmte Informationen von Ihnen anfordern, um Ihre Identität zu bestätigen und sicherzustellen, dass Sie Zugriff auf Ihre persönlichen Daten haben (oder eines Ihrer anderen Rechte ausüben können). Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht darauf haben, sie zu erhalten. Wir können Sie auch kontaktieren, um Sie um weitere Informationen zu Ihrer Anfrage zu bitten, um unsere Antwort zu beschleunigen.

17.0 Antwortfrist

Wir versuchen, alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie eine Reihe von Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und Sie auf dem Laufenden halten.