Sie sind hier : Home > COVID-19 > PrimeStore® MTM – Molekulare Transportmedien

PrimeStore® MTM – Ein neues Virustransportmedium für Infektionskrankheiten

Testung auf COVID-19 und Influenza mit nur einem Abstrich

PrimeStore® MTM ist ein molekulares Transportmedium, das dem Anwender durch die Konservierung und Stabilisierung von DNA und RNA eine „Momentaufnahme“ der betreffenden Probe liefert.

PrimeStore MTM (Molekulares Transportmedium) wurde für molekulardiagnostische Tests entwickelt und optimiert, um eine sichere und effiziente Entnahme, Transport und Verarbeitung pathogener Proben zu ermöglichen. Millionen von PrimeStore MTM Röhrchen wurden während der SARS-CoV-2-Pandemie an Kunden weltweit verkauft.

Das molekulare Transportmedium inaktiviert infektiöse biologische Krankheitserreger wie Viren und grampositive/-negative Bakterien und konserviert und stabilisiert gleichzeitig labile DNA und RNA für weitere molekulardiagnostische Anwendungen.

Virustransportmedien (VTM) wurden für den Transport intakter Proben für Kulturen entwickelt, bevor sich die breite Anwendung molekulardiagnostischer Tests durchsetzte, und enthalten Bestandteile, die eine optimale molekulardiagnostische Testung verhindern. Im Gegensatz dazu wurde PrimeStore MTM speziell für molekulardiagnostische Tests konzipiert und optimiert.

Als das einzige von der FDA zugelassene Produkt der Klasse II für die Lagerung und Stabilisierung mikrobieller Nukleinsäuren vertrauen Krankenhäuser und Labors darauf, dass PrimeStore MTM eine sicherere und zuverlässigere Testung bietet als UTM/VTM, Kochsalzlösung oder reine Forschungsprodukte.

Labors haben PrimeStore MTM unabhängig mit einer Reihe von Plattformen wie Roche, Thermo Fisher, Abbott, Siemens, Luminex, BioRad, PSS, Promega und BioMerieux sowie der PoC-Plattform GeneXpert von Cepheid validiert.

Ein wesentlicher Vorteil, den PrimeStore MTM Laborteams bietet, ist die Verarbeitung mehrerer Tests mit ein und derselben Probe, die in PrimeStore MTM inaktiviert und stabilisiert wurde.

Die Verwendung von PrimeStore MTM für den Nachweis von Pathogenen aus verschiedensten klinischen Matrices und Bioflüssigkeiten, die in verschiedenen Ländern entnommen und verarbeitet wurden, wird von einer Reihe referierter wissenschaftlicher Publikationen ab 2011 gestützt. Eine Auswahl finden Sie weiter unten.

Prüfung der antibakteriellen Wirksamkeit, zert. nach USP 32-NF 27<51>

Bakterien und Pilze

Organismus Positivkontrolle

(KbE/mL)

PrimeStore MTM + Organismus

(% abgetötet)

E. coli 6,4 x 107 100
S. aureus 6,0 x 107 100
MRSA 4,7 x 106 100

 

Viren

Organismus Positivkontrolle

(TCID50/mL)

PrimeStore MTM + Organismus

(% abgetötet)

Influenza A (H3N2) 7,5 x 108 >99,99
Adenovirus Typ 5 7,5 x 108 >99,99
Influenza A (H5N1) 7,5 x 107 >99,99

*Eine anfängliche Viertel-Log-Verdünnungsreihe von PrimeStore MTM + Viren war aufgrund der Lyse von Gewebekulturen erforderlich.

Stabilität von Influenza-A-RNA in PrimeStore MTM

Im Gegensatz zu den meisten Probenahmesystemen vereinfacht PrimeStore MTM die Kühlkettenbedingungen für die Probenahme und den Probentransport und gewährleistet eine RNA-Stabilität von 7 Tagen bei Umgebungstemperatur bzw. 28 Tagen bei 2-8 °C.

 

Langfristige Tiefkühllagerung

Das PrimeStore MTM Sammelröhrchen ist für die kurz-, mittel- und langfristige Lagerung optimiert, da die in PrimeStore MTM gelagerten Proben gebrauchsfertig für Biobanking sind, ohne dass zusätzliche Materialien benötigt werden.


Studien

  1. Daum, L., Worthy, S., Yim, K., Nogueras, M., Schuman, R., Choi, Y. and Fischer, G., 2010. A Clinical Specimen Collection and Transport Medium for Molecular Diagnostic and Genomic Applications.Epidemiology and Infection, 139(11), pp.1764-1773.
  2. Dewar, R., Baunoch, D., Wojno, K., Parkash, V. and Khosravi-Far, R., 2020. Viral Transportation in COVID-19 Pandemic: Inactivated Virus Transportation Should be Implemented for Safe Transportation and Handling at Diagnosis Laboratories. Archives of Pathology & Laboratory Medicine,.
  3. Lorusso, A., Calistri, P., Mercante, M., Monaco, F., Portanti, O., Marcacci, M., Cammà, C., Rinaldi, A., Mangone, I., Di Pasquale, A., Iommarini, M., Mattucci, M., Fazii, P., Tarquini, P., Mariani, R., Grimaldi, A., Morelli, D., Migliorati, G., Savini, G., Borrello, S. and D’Alterio, N., 2020. A “One-Health” Approach for Diagnosis and Molecular Characterization of SARS-CoV-2 in Italy. One Health, 10, p.100135.
  4. Omar, S., Peters, R., Ismail, N., Dreyer, A., Said, H., Gwala, T., Ismail, N. and Fourie, P., 2015. Laboratory Evaluation of a Specimen Transport Medium for Downstream Molecular Processing of Sputum Samples to Detect Mycobacterium tuberculosis. Journal of Microbiological Methods, 117, pp.57-63.

 

Quellenangabe

  1. EKF secures COVID-19 novel sample collection kit manufacturing and supply contracts 

Wichtigste Produkteigenschaften

  • Testung auf mehrere Viren mit nur einem Abstrich
  • Einzigartiges Design
  • Keine Kühlkette erforderlich
  • FDA-Zulassung Klasse II und CE-Kennzeichnung
  • Für COVID-19, Influenza A, Influenza B, HIV, TB und mehr

Informationen

Weitere Produkte in unserer Reihe